Deutscher Gewerkschaftsbund

Faire IT – geht das? Ein Abend über die Möglichkeiten der nachhaltigen, sozialen und ökologischen Beschaffung von IT Hardware

iCal Download

Alleine in Schleswig-Holstein geht es um mehrere hundert Millionen. So viel geben das Land und die Kommunen jährlich für Waren und Dienst-leistungen aus. Ein großer Teil davon fließt auch in die Beschaffung von Computern, Tablets, Smartphones und einigem mehr an IT-Hardware.

Die Hochschulen haben sich auf Grundlage des Tariftreue- und Vergabe-gesetzes schon auf den Weg gemacht: ihre für die Beschaffung zuständigen IT-Leute achten auf eine sozial und ökologisch faire Wertschöpfungskette, bevor etwas Neues auf den Schreibtisch kommt. Wie das geht, welchen Weg sie dabei zurückgelegt haben und wie ihr Modell eines für alle werden kann, darüber wollen wir diskutieren mit

Markus Schwarz, Promotor für nachhaltige Beschaffung, Fairen Handel und Unternehmensverantwortung, BEI S-H,

Thomas Starck, Personalrat und IT-Serviceleiter, Europa-Uni FL und

Karsten Neelsen, Personalrat und Leitung Zentrale IT, FH Westküste. Moderation: Susanne Uhl, DGB.

suhl

suhl


Nach oben