Deutscher Gewerkschaftsbund

PM - - 06.01.2021

Wechsel in Flensburg – Gabriele Wegner löst Susanne Uhl als DGB Regionsgeschäftsführerin ab

Seit Jahresbeginn hat die Region SH Nordwest eine neue Geschäftsführerin. Nachdem die Gewerkschaften in der Region und die vier Kreis- und Stadtverbände ihre Zustimmung erteilt haben, wurde sie vom Bezirksvorstand des DGB Nord für diese Aufgabe ernannt.

Sie wird damit Nachfolgerin von Dr. Susanne Uhl, die – nach neun Jahren erfolgreicher Arbeit in der Region - ab sofort das Hauptstadtbüro der Gewerkschaft NGG leitet.

 

Gabriele Wegner

Neue Geschäftsführerin DGB Region SH Nordwest Gabriele Wegner dgb

Gabriele Wegner, 1959 in Berlin geboren und lebt im Kreis Steinburg. Sie ist Diplom-Soziologin und arbeitet seit 2002 beim DGB Bezirk Nord. Dort war sie als Abteilungsleiterin verantwortlich für den Bereich Sozialpolitik. Vorher hat sie u.a. lange als wissenschaftliche Mitarbeiterin für Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft und in der Erwachsenenbildung gearbeitet. Zu ihren bisherigen inhaltlichen Schwerpunkten gehören die Bereiche Arbeits- und Gesundheitsschutz. Diese will sie neben den lokal wichtigen Themen auch im neuen Amt weiter verfolgen: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und ihre Herausforderungen, gerade in den aktuell schwierigen Pandemiezeiten. Besonders wichtig ist mir dabei die Zusammenarbeit sowohl mit den Gewerkschaften als auch mit unseren ehrenamtlichen Mitgliedern in den Kreis- und Stadtverbänden. Die erfolgreiche Arbeit von Susanne Uhl möchte ich dabei weiter fortsetzen.“


Nach oben
dgb
dgb