Deutscher Gewerkschaftsbund

Interviews mit Betriebs- und Personalrät*innen zur Situation in ihren Betrieben und Branchen

15.06.2020

Interviews mit Betriebs- und Personalrät*innen zu ihrer Situation

 

 13. Mai: Mineralölwirtschaft / Projekt grüner Wasserstoff und E-Fuels

Interview mit Claus-Peter Schmidtke, Betriebsratsvorsitzender der Raffinerie Heide GmbH

 

30. April: Informations- und Kommunikationsbranche / Call Center

Interview mit Kristina Krüger, Betriebsratsvorsitzende bei der Avedo Itzehoe GmbH

 

28. April: zur Situation von Beschäftigten aus Osteuropa auf dem hiesigen Arbeitsmarkt (europäische Arbeitnehmerfreizügigkeit)

Interview mit Annelie Buntenbach, DGB Bundesvorstand, stellvertretend zur Situation von Beschäftigten aus vorwiegend osteuropäischen EU-Mitgliedsstaaten auf dem deutschen Arbeitsmarkt (Fleischindustrie, Logistik, Pflege, Erntehelfer*innen)

 

27. April: Zur Situation der Landespolizei

Interview mit Andreas Kropius, Vorsitzender des Hauptpersonalrates der Landespolizei und stellv. GdP- Vorsitzender in Schleswig-Holstein

 

27. April: Metall- und Elektro-Industrie / Fenster und Türen

Interview mit Jens Friedrichs, Betriebsratsvorsitzender bei der Aldra Fenster & Türen GmbH in Meldorf

 

20. April: Öffentlicher Dienst / Bäder

Interview mit Thilo Krause, beschäftigt im Freibad der Samtgemeinde Hollenstedt

 

14. April: Ernährung/Chemieindustrie

Interview mit Angela Braack-Kuske, Betriebsratsvorsitzende bei der Dupont Danisco Deutschland GmbH in Niebüll

 

8. April: Gebäudereinigungshandwerk

Interview mit Erik Bordel, Betriebsrat bei der Diako Service GmbH, und Susanne Welzk, Gewerkschaftssekretärin der IG BAU über die Situation im Gebäudereinigerhandwerk

 

6. April: Thema Windenergie

Gespräch mit Ralf Nissen, Betriebsrat bei Vestas in Husum über die "Corona-Situation" in Betrieb und Windenergiebranche

Die Zahlen im Interview stammen aus einer Studie, die der Bundesverband Windenergie (BWE) Schleswig-Holstein in Auftrag gegeben und am 25. Februar veröffenlticht hat: "Die wirtschaftliche Bedeutung der Windenergie an Land in Schleswig-Holstein"

Ihr könnt sie hier herunterladen:


Nach oben